Sozialausschuss - 26.11.2018 - 14:30-17:50 Uhr

Sitzung
SozA/002/2018
Gremium
Sozialausschuss
Raum
im Sitzungssaal des Landratsamts in Waiblingen, Alter Postplatz 10 in 71332 Waiblingen
Datum
26.11.2018
Zeit
14:30-17:50 Uhr
 InhaltDokumente

Beginn 14:30

Ö 1Jahresbericht Jobcenter 2018 und Ausblick 2019

Beschluss: zur Kenntnis genommen

2018/179
Ö 2Sachstandsbericht Integrationsarbeit

Beschluss: zur Kenntnis genommen

2018/182
Ö 3Haushaltsberatungen 
Ö 3.1Beratung des Haushaltsplanentwurfs 2019 des Kreissozialamts

Beschluss: zur Kenntnis genommen

2018/181
Ö 3.2Zuschussanträge zum Haushalt 20192018/195
Ö 3.2.1Antrag der Caritas Ludwigsburg-Vaihingen-Enz und des Kreisdiakonieverbands

Beschluss: einstimmig beschlossen

 
Ö 3.2.2Antrag der Erlacher Höhe

Beschluss: einstimmig beschlossen

 
Ö 3.2.3Antrag der pro Familia

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 11, Nein: 10

 
Ö 3.2.4Antrag desHilfsvereins für psychisch Kranke Rems-Murr e.V.

Beschluss: einstimmig beschlossen

 
Ö 3.3Anträge zum Haushalt 20192018/195/1
Ö 3.3.1Antrag der CDU-Fraktion - Kreisseniorenrat

Beschluss: einstimmig beschlossen

 
Ö 3.3.2Antrag der SPD-Fraktion - Bericht Kreispflegeplan

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 3.3.3Antrag der SPD-Fraktion - Information PKS

Beschluss: einstimmig beschlossen

 
Ö 3.3.4Antrag des Bündnis90/Die Grünen - Young Carer

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 3.3.5Antrag FDP/FW-Fraktion - Gesunder Rems-Murr-Kreis

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 3.3.6Antrag FDP/FW-Fraktion - UN-Behindertenrechtskonvention

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 3.4Vorstellung des Projekts "Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung - Der Rems-Murr-Kreis als Modellregion"

Beschluss: einstimmig beschlossen

2018/187
Ö 3.5Beratung des Haushaltsplanentwurfs 2019 des Amts für (Besondere Hilfen und) Flüchtlinge

Beschluss: zur Kenntnis genommen

2018/190
Ö 4Sachstandsbericht und aktuelle Entwicklungen im Bereich Pflegestützpunkt

Beschluss: einstimmig beschlossen

2018/180
Ö 5Verstetigung des Krisen-, Klärungs- und Vermittlungsdienstes (KKV)

Beschluss: einstimmig beschlossen

2018/155
Ö 6Verschiedenes